Von der Heydt und Kirschheck – fast vergessene Bergbauorte